Weiter Suche nach 15-Jährigem im Neusiedler See

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Die Suche nach dem vermissten 15-jährigen Segler auf dem Neusiedler See ist auch heute mit unverminderter Intensität weitergegangen. Insgesamt waren acht Boote, vier von der Feuerwehr, drei von der Polizei und eines von der Wasserrettung im Einsatz. Auch Suchhunde sowie ein Hubschrauber des Innenministeriums beteiligten sich an der Aktion.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at