Süßer Trend: Ramadan-Kalender zum Aufmachen

Nach dem Vorbild eines Adventkalenders sind auch Ramadan-Kalender auf dem Markt. Statt 24 haben sie 30 Fenster - und diejenigen, hinter denen Süßigkeiten stecken, dürfen natürlich erst abends geöffnet werden. Denn im Ramadan, dem muslimischen Fastenmonat, der gestern begonnen hat, sind auch Süßigkeiten erst nach Sonnenuntergang erlaubt.

Mehr dazu in religion.ORF.at