Themenüberblick

Behörden warnen vor Überpopulation

Kanadas Wildhüter sehen sich derzeit mit einem ungewöhnlichen Problem konfrontiert: Immer öfter werden Goldfische von ihren Besitzern über die Kanalisation „entsorgt“ und landen so in Flüssen und Teichen. Doch dort entwickeln sich die hübschen, goldenen Fischlein zu riesigen Exemplaren. Die lokalen Behörden in Alberta schlagen nun Alarm und appellieren an die Bevölkerung, die Tiere nicht mehr in die Freiheit zu entlassen.

Lesen Sie mehr …