Themenüberblick

Thessaloniki räumt auf

Während in ganz Griechenland Krisenstimmung herrscht, ist eine Stadt dabei, das Ruder herumzureißen: Thessaloniki, die Hafenstadt mit einer ebenso großen wie dunklen Vergangenheit, hat in den letzten vier Jahren die Schuldenlast abgebaut, Verwaltung und Müllabfuhr reformiert und sich zum Touristenmagneten gemausert. Von der Europäischen Union wird die Hafenstadt als Vorzeigebeispiel für ganz Griechenland gefeiert. Hauptarchitekt des neuen Reformkurses ist der ehemalige Winzer Giannis Boutaris. Seit 2011 verhalf der Quereinsteiger der Stadt mit einer geschichtsbewussten Politik zu einem Aufschwung mitten in der Krise.

Lesen Sie mehr …