Themenüberblick

Durch Tunnel entkommen

Der berüchtigte Drogenboss Joaquin „El Chapo“ Guzman ist erneut aus einem Hochsicherheitsgefängnis in Mexiko ausgebrochen. Nach Angaben der Wache war Guzman am Samstagabend auf einmal „verschwunden“. Offenbar hat er einen Tunnel zur Flucht genutzt. Von ihm fehlt jede Spur. Derzeit läuft eine Großfahndung der Behörden. Unter anderem sind Hubschrauber im Einsatz. Der Flughafen im benachbarten Toluca wurde geschlossen. Bereits 2001 war Guzman aus dem Gefängnis, versteckt in einem Wäschewagen, entkommen.

Lesen Sie mehr …