„Der Stadt nicht würdig“

Der 1939 eröffnete und mittlerweile reichlich veraltete New Yorker Flughafen LaGuardia genießt seit Jahrzehnten alles andere als einen guten Ruf. Zusammen mit US-Vizepräsident Joe Biden, der LaGuardia einmal als „Dritte-Welt-Flughafen“ bezeichnete, präsentierte der Gouverneur des US-Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, nun die Pläne für eine Runderneuerung. Eine Renovierung allein reicht nicht aus - der Flughafen, der „derzeit der Stadt nicht würdig“ sei, soll komplett abgerissen und neu gebaut werden.

Lesen Sie mehr …