Themenüberblick

Erster von IS-Ableger ermordeter Ausländer

Die in der Nähe der ägyptischen Hauptstadt Kairo entführte kroatische Geisel ist laut Angaben ihrer Entführer, des ägyptischen Ablegers der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), tot. Der Mann war vor rund drei Wochen entführt worden, in einem Video stellte der IS Bedingungen für seine Freilassung. Auch die kroatischen Behörden befürchten den Tod des Mannes. Der Kroate ist der erste Ausländer, der in Ägypten vom IS getötet wurde. Die Entführung und Ermordung ist ein schwerer Schlag für die Bemühungen Ägyptens im Kampf gegen Islamisten.

Lesen Sie mehr …