Immer mehr kaufen Einrichtung im Netz

Der Onlinehandel boomt - und es ist kein Ende des Trends in Sicht. Was seinen Anfang bei Büchern und CDs nahm, hat sich auf eine breite Produktpalette ausgeweitet: Vom Fernseher über Kleidung bis zu Schuhen kann heute alles im Netz bestellt werden. Verspätet eingestiegen in den Internetvertrieb sind die Möbelhändler. Platzhirsche wie IKEA und XXXLutz leiden unter den innovativen Angeboten von Plattformen, deren Verkaufsmodelle besser auf das Internetgeschäft zugeschnitten sind.

Lesen Sie mehr …