Themenüberblick

Verkehrsbehinderungen erwartet

An den Grenzen in Ostösterreich werden ab Sonntagabend bis auf unbestimmte Zeit die Kontrollen verstärkt. Das hat Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Sonntag in einer Aussendung angekündigt. Die Maßnahme sei notwendig, um „Schlepperkriminalität wirksam zu bekämpfen“, heißt es darin weiter. Das könne zu Staus führen, wird gewarnt. Unterdessen einigten sich die EU-Innenminister auf ein Sondertreffen am 14. September.

Lesen Sie mehr …