Themenüberblick

Von Ungarn über Wien nach Deutschland

Von den Tausenden Flüchtlingen, die am Wochenende im Wiener West- und Hauptbahnhof angekommen sind, hat der Großteil versucht, gleich nach Deutschland weiterzureisen. Dass nur wenige in Österreich um Asyl ansuchten, könnte auch mit der Ankündigung der deutschen Regierung von Ende August zusammenhängen, das Dublin-Abkommen für syrische Flüchtlinge auszusetzen. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sprach zwar später von einem „Missverständnis“ - da kursierte die Ankündigung aber schon in Sozialen Netzwerken und entwickelte eine gewisse Eigendynamik. Aber auch über dieses „Missverständnis“ hinaus sehen viele Menschen auf der Flucht in Deutschland mehr Perspektiven als in Österreich.

Lesen Sie mehr …