Themenüberblick

UNHCR wartet auf Geld für regionale Hilfe

Ein Ende des Zuges von Flüchtlingen aus dem Nahen Osten nach Europa und via Balkan-Route nach Österreich und Deutschland ist nicht in Sicht. Man müsse mehr im Nahen Osten tun, lauten die Bekenntnisse europäischer Politiker. Doch dort fehlen die Mittel. Erneut schlagen die UNO-Organisationen UNHCR und World Food Programme Alarm. Man warte auf tatsächlich eintreffende Zahlungen. Von den 4,5 Mrd. Dollar, die man für die großen Lager um Syrien brauche, ist nur ein gutes Drittel tatsächlich eingelangt.

Lesen Sie mehr …