Lufthansa baut Konzern um

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Mit einem umfassenden Umbau ihrer Führungsstrukturen will die Lufthansa künftig eine halbe Milliarde Euro Kosten pro Jahr sparen. Dafür müssen weltweit rund 150 der mehr als 1.000 Führungskräfte gehen, erklärte Lufthansa-Chef Carsten Spohr gestern nach der Sitzung des Aufsichtsrats. Eine von vier Führungsebenen unterhalb des Vorstands werde künftig entfallen. Die Premium-Airlines Lufthansa, Swiss und AUA werden künftig gemeinsam verwaltet.

Mehr dazu in Lufthansa strafft Konzernstruktur