Tausende am Wochenende erwartet

Nach der Schließung der Grenze zwischen Ungarn und Kroatien sind am Samstag die ersten Flüchtlinge über die neue Route via Slowenien in Österreich angekommen. Einige tausend Flüchtlinge könnten am Wochenende in der Steiermark ankommen, dort sollen sie registriert, versorgt und auf Transitcenter aufgeteilt werden. Auch im Burgenland kamen erneut Tausende Flüchtlinge an, die noch die Grenze passieren konnten, kurz bevor sie Ungarn schloss. Unterdessen wurden die Grenzkontrollen ausgeweitet.

Lesen Sie mehr …