OÖ-Regierung ohne Frau: Abgang für Hummer „Rückschlag“

Bei der ÖVP Oberösterreich ist die Personalfrage geklärt: Doris Hummer muss die Landesregierung verlassen. Ihren Abgang bezeichnete sie heute in einer ersten Reaktion als „Rückschlag“. Es sei enttäuschend für alle Frauen. Zum angebotenen Posten der ÖVP-Clubchefin im Landtag sagte Hummer, dass sie darauf nicht angewiesen sei: „Ich brauch keine Trostpreise und Versorgungsjobs.“

Mehr dazu in ooe.ORF.at