Themenüberblick

100.000 in zwei Wochen

Tausende Flüchtlinge kommen zurzeit täglich von Slowenien nach Österreich. Bei ihrem Grenzübertritt haben sie bereits eine Hunderte Kilometer lange Reise durch die Westbalkan-Länder hinter sich. Doch auch auf dem Balkan naht der Winter und damit Kälte, Regen und Schnee. Die EU-Kommission forderte am Donnerstag deshalb erneut die umgehende Errichtung der am Sonntag beschlossenen 50.000 Aufnahmeplätze entlang der Balkan-Route. Bei Bootsunglücken im Mittelmeer dürften am Mittwoch und am Donnerstag unterdessen erneut Dutzende Flüchtlinge ertrunken sein.

Lesen Sie mehr …