Viennale: Ein „anständiger“ Massenmörder

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Niklas Frank und Horst Wächter sind die Söhne zweier hochrangiger NS-Repräsentanten, die im besetzten Polen und Galizien für die Ermordung Tausender Juden verantwortlich waren. Mit einem Menschenrechtsanwalt reisen sie in „My Nazi Legacy: What our fathers did“ noch einmal an die Stätten der Vernichtung. Ein Film über das Anerkennen und das Verdrängen von Schuld.

Mehr dazu in news.ORF.at/viennale