Themenüberblick

Wolf, Kojote - und ein bisschen Hund

Der Wolf hat vielerorts vor nicht allzu langer Zeit als vom Aussterben bedroht gegolten. Schutzprogramme führten dazu, dass er seine angestammten Gebiete langsam wieder besiedelt. Doch die Verdrängung durch Jagd und Abholzung von Wäldern ließ das Tier anpassungsfähig werden und so eine eigene, robuste Kreuzung entstehen. Der „Coywolf“ ist eine Mischung aus Wolf, Kojote und ein bisschen Haushund. Die Eigenschaften, die dabei zusammentreffen, ermöglichen es dem „Coywolf“, sowohl in Städten als auch in der Prärie zurechtzukommen. Sein Bestand in Nordamerika wird mittlerweile auf Millionen geschätzt.

Lesen Sie mehr …