„Raumschiff Enterprise“ kehrt auf TV-Schirm zurück

Die Serie „Raumschiff Enterprise“ kommt wieder ins Fernsehen. Der Sender CBS kündigte gestern den inzwischen sechsten Ableger der Originalserie an. Die Serie, die bisher nur den schlichten Arbeitstitel „Star Trek“ hat, soll im Jänner 2017 in den USA zu sehen sein und auch international vermarktet werden.

Ob und wann sie auch in Europa zu sehen sein wird, ist aber unklar. Die Serie soll sich stärker am Original anlehnen, aber viele neue Charaktere haben. „Raumschiff Enterprise“ wurde im September 1966 gestartet und war damals kein Hit. Die Serie entwickelte sich aber zum Klassiker, und die „Enterprise“ wurde nicht nur für ein Dutzend Kinofilme wieder flottgemacht, sondern auch für mehrere Fernsehserien.