Themenüberblick

Verdächtiger hielt sich in Österreich auf

In Zusammenhang mit den Anschlägen von Paris suchen die französischen Ermittler Medienberichten zufolge nach einem zweiten Verdächtigen. Eine Analyse des Anschlags habe ergeben, dass offenbar doch neun und nicht acht Attentäter involviert waren. Sieben kamen ums Leben, ein achter Verdächtiger, der in Belgien geborene Franzose Salah Abdeslam, konnte den Ermittlungen zufolge entkommen. Der 26-jährige Mann hielt sich laut Innenministerium im September auch in Österreich auf. In ganz Europa wird nun nach den beiden Tätern gefahndet, mehrere Razzien, unter anderem in Deutschland, blieben ohne Ergebnisse.

Lesen Sie mehr …