UNO berichtet von 600.000 Klimatoten in 20 Jahren

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Durch Wetterkatastrophen sind in den vergangenen 20 Jahren nach Schätzungen der UNO mehr als 600.000 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als vier Milliarden weitere Menschen seien verletzt worden, hätten ihr Dach über dem Kopf verloren oder seien von Nothilfe abhängig geworden.

Mehr dazu in science.ORF.at