Themenüberblick

Der Dirigent der Wende

Der deutsche Stardirigent Kurt Masur ist am Samstag im Alter von 88 Jahren gestorben. Er wurde vor allem als Gewandhauskapellmeister in Leipzig, Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker und mehrerer anderer großer Orchester berühmt. Mit dem Ende der DDR kam Masur eine weitere bedeutsame Rolle zu: Er wurde als Friedensaktivist zum „Dirigenten der Wende“.

Lesen Sie mehr …