Themenüberblick

Für „Grenze“ bei Flüchtlingszahl

Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) versucht im innenpolitischen Streit über den Umgang mit der Flüchtlingskrise offenbar mit Offenheit zu punkten: Nach dem Ministerrat räumte Faymann am Dienstag freimütig ein, dass derzeit „nur Notlösungen“ möglich seien. Auch der ÖVP-Forderung nach einer Obergrenze für Flüchtlinge näherte sich Faymann, der sich vom Gipfel mit Ländern und Gemeinden am Mittwoch klare Ergebnisse erhofft, weiter an.

Lesen Sie mehr …