Themenüberblick

Umsatz stieg um 18 Prozent

Der Google-Konzern, seit letzten Herbst in neuem Gewand Alphabet, hat nach Börsenwert Montagabend die bisherige Nummer eins, den IT-Riesen Apple, vom Thron gestoßen. Der Aktienkurs stieg nach Vorlage der Zahlen für das vierte Quartal 2015 deutlich, der Unternehmenswert kletterte auf umgerechnet etwa 526 Mrd. Euro. Die Google-Mutter erwirtschaftete von Oktober bis Dezember fast fünf Mrd. Dollar Überschuss, der Umsatz stieg um 18 Prozent. Teure Späße, die bisher außer Verlusten maximal Schlagzeilen bringen, kann sich der Konzern also weiter leisten.

Lesen Sie mehr …