Anstieg in absoluten Zahlen

Mit den vielen Asylwerbern steigt die Kriminalität in Österreich - dieser Mythos wird oft gestützt durch falsches oder falsch interpretiertes Zahlenmaterial. Das Bundeskriminalamt hat in seiner am Donnerstag präsentierten Anzeigenstatistik besonderes Augenmerk auf den Aspekt gelegt. Das Ergebnis: Absolut werden mehr Straftaten durch Asylwerber zur Anzeige gebracht, relativ betrachtet gibt es aber einen starken Rückgang. Ein wesentlicher Teil der angezeigten Delikte wird demnach „innerhalb der Community“ verübt.

Lesen Sie mehr …