Themenüberblick

Klassische Märchen umgetextet

Wie wäre Rotkäppchen ausgegangen, wäre die Großmutter nur bewaffnet gewesen? So absurd die Frage klingt, die US-Waffenlobby National Rifle Association (NRA) stellt sie tatsächlich. Der Hintergrund: Mit Neufassungen von klassischen Märchen will der Verband Kinder für die „sichere Handhabung“ von Waffen begeistern. Die Kritik fällt scharf aus, schließlich kommt es in den USA regelmäßig zu Schussunfällen, verursacht oft sogar von Kleinkindern. Die NRA sieht sich im Recht. In ihren Fassungen haben auch „Hansel und Gretel“ ein Gewehr dabei, der böse Wolf blickt erst in Rotkäppchens und später in Großmutters Schrotflinte.

Lesen Sie mehr …