4.200 Soldaten, 250 Panzer

Die USA stationieren dauerhaft eine Panzerbrigade in Osteuropa. Damit reagiere man auf „ein aggressives Russland in Osteuropa und anderswo“, hieß es vom europäischen US-Kommando EUCOM am Mittwoch. Die Brigade werde Anfang 2017 entsandt und rotierend nacheinander in verschiedenen osteuropäischen Ländern stationiert sein, teilte das Pentagon mit. Die Verstärkung soll 4.200 Soldaten, 250 Panzer, außerdem Haubitzen, Kampffahrzeuge und weitere 1.700 zusätzliche Fahrzeuge umfassen.

Lesen Sie mehr …