Themenüberblick

Künstler bringt Wüste zum Leuchten

Der Uluru (vormals Ayers Rock) ist das Wahrzeichen Australiens. Am Fuße des Inselberges inmitten der australischen Wüste hat der britische Künstler Bruce Munro nun ein Beet mit 50.000 solarbetriebenen LED-Tulpen angelegt. Wenn sie nachts leuchten und ihre Farbe wechseln, sieht es so aus, als erstrecke sich ein buntes Meer an den Hängen des Felsens. Die Installation ist der Abschluss von Munros Werkserie „Fields of Light“.

Lesen Sie mehr …