Finanzlandesrat soll Innenminister werden

Personalrochade im Regierungsteam der ÖVP und in Niederösterreich: Innenministerin Johanna Mikl-Leitner kehrt wieder in ihr Heimatbundesland zurück. Die ÖVP-Politikerin wird dort Stellvertreterin von Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP). Mikl-Leitner gilt auch als Prölls Wunschkandidatin für seine Nachfolge. Der nunmehrige Pröll-Stellvertreter Wolfgang Sobotka soll das Innenressort in Wien übernehmen.

Lesen Sie mehr …