Themenüberblick

Berlin gab Erdogans Antrag statt

Jan Böhmermann hat es wieder geschafft: Der deutsche Satiriker löste erneut eine mittelschwere Staatskrise aus. Mit seinem Schmähgedicht gegen Recep Tayyip Erdogan erzürnte er nicht nur das türkische Staatsoberhaupt - er brachte auch die deutsche Regierung in Bedrängnis. Die entschied sich am Freitag schließlich, dem Antrag Erdogans auf Strafverfolgung nachzugeben. Böhmermann muss sich vor Gericht wegen der Beleidigung eines Staatsoberhaupts verantworten. Ob das eine vernünftige, rechtsstaatliche Entscheidung oder ein Kniefall vor Ankara war, darüber gehen die Meinungen auseinander.

Lesen Sie mehr …