Drogenlenker lieferte Polizei wilde Verfolgungsjagd

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems (Oberösterreich) hat in der Nacht auf gestern der Polizei eine riskante Verfolgungsjagd im Großraum Linz geliefert. Mit bis zu 140 km/h raste er durch das Stadtgebiet und ignorierte dabei alle roten Ampeln. Es kam zu einer Kollision mit einem zivilen Polizeiauto. Der junge Mann stand unter Drogeneinfluss.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at