Themenüberblick

Ungewöhnlich sanfte Töne

Drei Tage nach der ersten Runde bereits das erste Stichwahlduell: Mittwochabend haben im ORF-Funkhaus Norbert Hofer (FPÖ) und der von den Grünen unterstützte Alexander Van der Bellen in der gleichnamigen Ö1-Sendereihe „Klartext“ gesprochen. Es ging um „Heimat“, und darum, wem der Begriff politisch gehört, Europa, direkte Demokratie, TTIP und natürlich das Thema Nummer eins, die Flüchtlingskrise. Eines wurde in der Konfrontation klar: Wenn auch der Lagerwahlkampf schon ausgerufen ist, die beiden Kandidaten scheinen keine große Freude damit zu haben und zeigten sich überraschend versöhnlich.

Lesen Sie mehr …