Wind und Hitze fachten Feuer stärker an

Schneller und stärker als erwartet hat sich ein verheerender Waldbrand in der kanadischen Provinz Alberta ausgeweitet. Wind und eine Hitzewelle fachten das Feuer an. Besonders betroffen ist die 60.000-Einwohner-Stadt Fort McMurray. Die Behörden ordneten nun die Evakuierung der gesamten Stadt an. Zehntausende Menschen müssen fliehen. Der einzige Weg aus der Stadt führt über den Norden. Denn das Feuer hat bereits den Highway, der im Süden aus der Stadt führt, erreicht.

Lesen Sie mehr …