Themenüberblick

Seriöser Name für Forschungsschiff

Bei einem etwas aus dem Ruder geratenen Onlinevoting, bei dem der Name für ein neues Polarforschungsschiff gefunden werden sollte, hat der als Scherz eingereichte Name „Boaty McBoatface“ den ersten Platz erreicht. Allein: Die britischen Behörden bereiteten dem Schabernack ein Ende und entschieden sich nun für den seriösen Namen von Naturfilmer David Attenborough. Gänzlich verloren ist „Boaty McBoatface“ dennoch nicht: Der Name darf ein das Forschungsschiff begleitendes U-Boot schmücken. Fans des Namens reicht das nicht: Sie wollen nun Attenborough umtaufen.

Lesen Sie mehr …