Stimme bereits abgegeben

Im Rennen um die Hofburg hat Alexander Van der Bellen im letzten Moment eine wichtige Unterstützerin gewonnen: Die im ersten Wahlgang nur knapp ausgeschiedene Irmgard Griss sagte bei einem gemeinsamen Auftritt, sie unterstütze den früheren Grünen-Chef bei der Stichwahl. Eine dezidierte Wahlempfehlung wolle sie weiter nicht abgeben, das sei „antiquiert“. Griss begründete ihre Stimme für Van der Bellen mit dem „Lagerwahlkampf“ und dem „erschreckend tiefen Niveau“.

Lesen Sie mehr …