Themenüberblick

Wahlkarten entscheiden

FPÖ-Kandidat Norbert Hofer liegt im vorläufigen amtlichen Endergebnis der Bundespräsidentschaftswahl voran. Er konnte 51,9 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, der von den Grünen unterstützte Alexander Van der Bellen erhielt 48,1 Prozent. Allerdings: Die knapp 900.000 Briefwahlstimmen werden erst am Montag ausgezählt. Laut SORA-Hochrechnung für den ORF wird die Entscheidung mehr als knapp. Beide Kandidaten kommen laut Prognosen mit Wahlkarten auf 50 Prozent, die Entscheidung wird also hauchdünn.

Lesen Sie mehr …