Themenüberblick

Spürbare Entspannung

In Europa atmen die Regierungsspitzen nach Alexander Van der Bellens Sieg in der Wahl zum Bundespräsidenten hörbar auf. Von einem „Seufzer der Erleichterung“ durch ganz Europa sprach gar Italiens Außenminister Paolo Gentiloni. Erleichterung brachte auch Frankreichs Premier Manuel Valls in einem Tweet zum Ausdruck, in dem er ortete, dass „die Österreicher den Populismus und den Extremismus zurückgewiesen haben“. Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck lobte seinen neuen Kollegen als „überzeugten Europäer“ und schlug damit den Bogen nach Brüssel, wo nach Van der Bellens Wahlsieg spürbare Entspannung herrscht.

Lesen Sie mehr …