Themenüberblick

Seenot „kein Ticket nach Europa“

ÖVP-Außen- und -Integrationsminister Sebastian Kurz geht erneut mit einer harten Linie in der Flüchtlingspolitik in die Offensive: Die Rettung aus Seenot dürfe „kein Ticket nach Europa“ sein, betonte Kurz nach einer Woche, in der Hunderte Menschen auf dem Mittelmeer ertrunken waren. Scharfe Kritik daran kam von FPÖ und den Grünen - wenn auch mit unterschiedlicher Zielrichtung. Koalitionspartner SPÖ wollte Kurz’ Aussagen gar nicht kommentieren.

Lesen Sie mehr …