Themenüberblick

SPÖ und ÖVP halten zusammen

Spekulationen im Vorfeld, die ÖVP könnte es bei der Kür der neuen Rechnungshof-Chefin auf einen Koalitionsbruch mit der SPÖ ankommen lassen, haben sich nicht bewahrheitet. Die vom ÖVP-Alleingang bei der Nominierung sichtlich überraschte SPÖ stimmte für die zweitgereihte ÖVP-Kandidatin Margit Kraker. Mit ihr steht künftig erstmals eine Frau an der Spitze des Rechnungshofs. Das Zustandekommen ihrer Nominierung wurde von SPÖ, ÖVP und Opposition höchst unterschiedlich bewertet. Und die Entscheidung könnte Folgen haben.

Lesen Sie mehr …