Die Aufteilung des Tito-Territoriums

Wann begann der Zerfall der Föderativen Sozialistischen Republik Jugoslawien? Manche behaupten mit dem Tod von Josip Broz Tito. Andere sehen die Ereignisse im Frühsommer 1991 als den Auftakt für das Endspiel einer Föderation, die mehr auf dem Papier bestand und nationalen Alleingängen ausgeliefert war. Als Slowenien und Kroatien am 25. Juni 1991 nach demokratischen Wahlen und Unabhängigkeitsreferenden ihre Unabhängigkeit erklärten, übte der Westen große Zurückhaltung. Österreich sollte durch das Eingreifen der Jugoslawischen Volksarmee einen blutigen Konflikt direkt vor der Grenze erleben. Und in der Regierung einige Streitereien, ob die neuen Republiken bald anzuerkennen wären. Während die Auseinandersetzungen um Slowenien kurz andauerten, stand die große Konfrontation zwischen Serbien und Kroatien noch aus.

Lesen Sie mehr …