Themenüberblick

Beide Seiten erklären weiteres Vorgehen

Mit dem Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofs (VfGH) ist es nun fix: Die Hofburg-Stichwahl muss wiederholt werden. Das historisch knappe Resultat zugunsten Alexander Van der Bellens wird annulliert, er und sein Konkurrent Norbert Hofer (FPÖ) werden in den kommenden Monaten wieder zu Wahlkämpfern. Unmittelbar nach dem Urteil am Freitag erklärten die beiden Seiten in Pressestatements, wie sie mit dem VfGH-Erkenntnis nun umgehen wollen. Gleichzeitig wurde Runde drei für eröffnet erklärt.

Lesen Sie mehr …