Test: Grillkohle enthält Holz aus Regenwäldern

Mit 14.500 Tonnen haben die Österreicher im Vorjahr mehr Holzkohle als je zuvor zum Grillen gebraucht. Um herauszufinden, welches Holz zu Grillkohle und -briketts verarbeitet wird, ließ die Arbeiterkammer Oberösterreich 16 Grillprodukte, die in heimischen Super- und Baumärkten erhältlich sind, untersuchen. Das Ergebnis: Drei der getesteten Produkte enthielten Holz aus Tropenwäldern, eines bestand sogar ausschließlich daraus.

Mehr dazu in help.ORF.at