Parlamentsumbau: Start erster Grabungsarbeiten

Auf dem Wiener Heldenplatz haben erste Erdarbeiten für die Errichtung der Ausweichquartiere während der Parlamentssanierung begonnen. Es handelt sich um Vorbereitungsarbeiten für die Errichtung von drei temporären Pavillons (zwei auf dem Heldenplatz und einer im Bibliothekshof), mit deren Bau Ende September begonnen werden soll, heißt es in einer Aussendung der Parlamentskorrespondenz.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at