Vier Männer wegen Spendenbetrugs vor Gericht

Ein Prozess um einen großangelegten Spendenbetrug hat heute im Grazer Straflandesgericht begonnen. Vier Männer werden beschuldigt, rund 140.000 Euro an Spendengeldern in die eigene Tasche gesteckt zu haben.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at