Möglicherweise Tote bei Schüssen in München

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Bei Schüssen am Olympia-Einkaufszentrum in München hat es heute nach Angaben der Polizei Verletzte und möglicherweise auch Tote gegeben. Die Lage sei noch völlig unübersichtlich, sagte ein Polizeisprecher.

Die Polizei sei mit einem Großaufgebot auf dem Weg dorthin, das Gebiet sei großräumig abgeriegelt worden. „Bitte meiden Sie den Bereich um das Einkaufszentrum“, hieß es in einer Mitteilung.