Sohn auf Steinboden geschleudert: Vater verurteilt

Ein 28-jähriger Mann ist heute in Wien - nicht rechtskräftig - zu zwei Jahren Haft wegen schwerer Körperverletzung verurteilt worden. In einem Flüchtlingsheim in Wien soll er seinen sechsjährigen Sohn auf den Boden geschleudert haben.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at