Themenüberblick

Höhenflug schlägt in Ernüchterung um

Der Pokemon-Hype scheint ungebrochen, der Erfolg der Spiele-App entzückt die Anbieter. Die Downloadzahlen von „Pokemon Go“ schossen gleich zu Beginn durch die Decke. Und auch Nintendo setzte zum Höhenflug an. Der Kurs der Aktie hatte sich zeitweise verdoppelt. Nun aber die kalte Dusche für die Anleger: Nintendo wird aus der Euphorie weniger Profit schlagen können als angenommen. Andere Unternehmen hingegen können „Pokemon Go“ vielversprechend nutzen.

Lesen Sie mehr …