Themenüberblick

Rekordathlet mit schräger Laufbahn

Jesse Owens wurde mit vier Goldmedaillen zur Sensation der Olympischen Sommerspiele 1936 in Berlin - die Nazis waren von der überlegenen Darbietung des schwarzen US-Leichtathleten nur bedingt begeistert, zerbröselte doch vor den Augen der Weltöffentlichkeit die Theorie einer überlegenen weißen Herrenrasse. Mit „Zeit für Legenden“ kommt der historische Stoff rund um den Sensationssportler nun als Spielfilm in die Kinos. Trotz der bemerkenswerten Geschichte des Jesse Owens ist die Verfilmung ein etwas gar gekünsteltes Machwerk, das leider nur wenig über Owens aussagt.

Lesen Sie mehr …