Acht Tote bei Flugzeugabsturz in Brasilien

Acht Menschen sind beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Süden Brasiliens ums Leben gekommen. Darunter waren auch ein sieben Jahre altes Mädchen und ein neun Jahre alter Bub, wie das Portal UOL berichtete. Die Maschine war am späten Sonntagabend (Ortszeit) nahe de Ort Cambe im Bundesstaat Parana abgestürzt, als Ursache werden Motorprobleme vermutet.

In bewohnter Gegend abgestürzt

Das Kleinflugzeug stürzte in einer bewohnten Gegend ab, dort gab es keine weiteren Opfer. Berichten zufolge waren die Insassen auf dem Rückweg von einer Hochzeit. Auf einem Video war nach dem Absturz ein großer Feuerball zu sehen.