Themenüberblick

In 20 Minuten in luftiger Höhe

162 Meter ragt die neue Attraktion Brightons über die Promenade der südenglischen Stadt. 20 Minuten braucht die Glaskabine für ihre Fahrt auf den angeblich weltweit höchsten beweglichen Panoramaturm. Dessen Name: British Airways i360. Am Donnerstag wird Eröffnung gefeiert.

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.
Aussichtsturm

British Airways i360

Vorausgesetzt das Wetter spielt mit, bietet i360 eine weite Fernsicht in das sanfte Hügelland South Downs und den Ärmelkanal

Aussichtsturm

British Airways i360

Wie in einem Heißluftballon lässt die Glaskabine Besucherinnen und Besucher langsam auf eine Höhe von 138 Metern schweben

Aussichtsturm

British Airways i360

Der mit einem Durchmesser von nur vier Metern schlanke Mast bohrt sich in Brightons Promenade

Aussichtsturm

British Airways i360

Großbritanniens größtes und bekanntestes Seebad liegt einem zu Füßen

Aussichtsturm

British Airways i360

Von unten blickt man in einen gigantischen Spiegel

Aussichtsturm

British Airways i360

Die Kabine bietet bis zu 200 Besucherinnen und Besuchern Platz und verwandelt sich abends in eine Skybar

Link: