Themenüberblick

Öffentliche Diskussion verboten

Am Sonntag stimmt Thailand in einem Referendum über eine neue Verfassung ab. Laut der Militärregierung soll damit - rund zwei Jahre nach der Machtübernahme durch die Armee - der Weg zurück in Richtung Demokratie geebnet werden. Kritiker sehen darin hingegen den Versuch, die Macht des Militärs weiter zu festigen. Tatsächlich ging die Regierung in den Wochen vor der Abstimmung verschärft gegen Gegner vor - und verbot jegliche öffentliche Diskussion darüber. Dabei würde vermutlich auch ein Nein zum Verfassungsvorschlag an der Macht des Militärs erst einmal wenig ändern.

Lesen Sie mehr …